Über uns

Der Chor Cantus Rothenburg ist 2018 aus dem ehemaligen Kirchenchor entstanden. Im Jahr 1881 gegründet, blickt der Chor auf eine lange Vergangenheit zurück, zuerst als Cäcilienverein, seit den 1960er Jahren als Kirchenchor und nun als Cantus Rothenburg. Der neue Name ist nur das äussere Zeichen für das erneuerte Konzept, mit welchem der Chor im heutigen Umfeld bestehen will. Nach wie vor ist die Kirchgemeinde Rothenburg Trägerin des Vereins, deshalb bleibt eine der Hauptaufgaben die Mitgestaltung von kirchlichen Feiern. In diesem Bereich versucht der Chor, mit zeitgemässer Literatur und flexiblen Besetzungen die Anforderungen der heutigen Liturgie zu meistern. Daneben möchte Cantus Rothenburg aber vermehrt auch ausserhalb der Gottesdienste auftreten, sei es im Rahmen von kleineren und grösseren Konzerten oder an Gesangsfesten.

Der Chor zählt seit vielen Jahren zwischen 55 und 65 Mitglieder zwischen 30 und 80 Jahren, welche bei Projekten durch zusätzliche Gastsängerinnen und -sänger ergänzt werden. Damit zählt er zu den grössten kirchlichen Chören der Zentralschweiz. Er ist Mitglied des Kirchenmusikverbands des Kantons Luzern (KKVL) und des Bistums Basel (KMV).

Seit 1991 steht der Chor unter der kompetenten Leitung von Walter von Ah. Herausragende Merkmale seines langjährigen Wirkens sind die vielfältigen Pfingstgottesdienste mit Musik aus verschiedenen Kulturkreisen aus aller Welt sowie eine Erneuerung des Chorrepertoires, wo neben traditionellen klassischen Werken auch zeitgenössische Komponisten und modernere Musikstile einen festen Platz haben.
Das zeigt sich auch in der Konzerttätigkeit, wo in den letzten Jahren mit Vorliebe Werke von Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts aufgeführt wurden (Rutter, Lauridsen, Jenkins, Gjeilo). Das Sinfonieorchester Rothenburg ist dabei zuverlässiger Partner in Konzerten und Festgottesdiensten. Vorläufiger Höhepunkt bildete das erste Konzert unter dem neuen Namen mit der schweizerischen Erstaufführung des «Jubilate Deo» von Dan Forrest im Dezember 2018.

Probe

Jeden Mittwoch 20.00 bis 22.00 Uhr
im Singsaal Hermolingen Rothenburg

Interessierte Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich willkommen!

Musikalische Leitung

image-placeholder.png
von Ah Walter
Schulmusiker an der Kantonsschule Beromünster und seit 1991 Organist und Chorleiter in Rothenburg.





Vorstand 

Wigger Bruno,  Präsident  (praesident(at)cantus-rothenburg.ch
Stocker Heidi,  Vizepräsidentin
Rüegg Ursula,  Aktuarin
Wey Christa,  Kassierin
von Ah Esther,  Notenarchivarin
Rüegsegger David,  Präses  (david.rueegsegger(at)pfarrei-rothenburg.ch)

Musikkommission

Breu Markus, Präsident  (Bass)
Gander Thomas  (Tenor)
Blum Pfister Martina  (Alt)
Thurnherr Beatrice  (Sopran)